Take a deep look into our universe

 

 

 

HOME

ÜBER MICH

GALERIE

EQUIPMENT

TIPPS & TRICKS

KOOPERATION

LINKS

 

 

Ngc 3079 im großen Wagen

     
   
  100% Version  
     
         Objektidentifikation                               StarMovie Animation  
     
  Objektinformationen  
     
  Objekttyp: Galaxie (Balkenspirale)  
  Größe: 8.10' x 1.3'  
  Magnitude: +10.8 mag  
  Sternbild: Großer Wagen (Ursa Major)  
  Entfernung: 56 +/- 4.9 Mio LJ  
     
  Anmerkungen:

Ngc 3079 ist eine Balkenspirale im Sternbild großer Wagen. Es handelt sich um eine Seyfert-Galaxie vom Typ 2, also eine Galaxie mit aktivem Kern.

Typ: SB(s)c

Ngc 3079 wurde 1790 von Wilhelm Herschel entdeckt.

Ganz am Nordrand liegt der Doppelquasar QS0957+561. Dabei handelt es sich um einen Quasar in etwa 9 Milliarden LJ Entfernung, dessen Bild durch einen im Vordergrund liegenden Galaxienhaufen verdoppelt wird (Gravitaionslinse, allgemeine Relativitätstheorie)).

Dabei erreicht uns das Licht des nördlichen Bildes rund 14 Monate früher als das des südlichen Bildes. Dieses legt einen etwa 1,1 LJ längeren Weg zurück.

 
 
 
  Aufnahmedaten  
     
  Datum: 2014-02-06 + 28  
  Aufnahmeort Sternwarte Gahberg  
  Teleskop /Kamera: Dualbetrieb:

Luminanz mit 10" f/4 Newton by Teleskop Austria (Newton ohne Namen) +

SBIG ST2000XM CCD, Baader L-Filter

RGB mit 5" Skywatcher Newton f/5 +

Starlight Express SXV-H9 CCD, Baader RGB-Filter

 

 
  Montierung: ASA DDM60 pro  
  Belichtungszeiten: Luminanz 21 x 10 min / RGB je 13 x 10 min  
  Gesamtbelichtungszeit: 10h  
  Anmerkungen: am 06.02.2014 Mondeinfluss  
 
 
     
 

ZURÜCK

 

 

 

IMPRESSUM